Datensignal auf OV-Frequenz

 

ov-band

Guten Tag liebe Funkfreunde,

wie ihr sicherlich bereits festgestellt habt, ist auf unserer Ortsfrequenz 145,475 MHz seit geraumer Zeit ein digitales Störsignal. Da die Urheber und die Quelle des Signals nicht direkt ermittelbar waren, habe ich das Signal aufgenommen und in der Facebook-Gruppe des DARC mit der Bitte um Hilfe eingestellt.

In der Gruppe bzw. bei anderen Funkamateuren ist dieses Problem bereits seit einiger Zeit bekannt. Dabei handelt es sich um die Signale eines chinesischen Satelliten, der auf der Frequenz Telemetrie-Daten sendet. Die Kennung  des Satelliten ist DCBB (CAS-3G). 

Der Satellit gehört zu einer Gruppe von chinesischen Studenten- und Amateurfunksatelliten. Bei der Auswahl der Frequenzen zur Steuerung und Kommunikation nehmen die Chinesen keinerlei Rücksicht auf bestehende Konventionen. Auch die von den Chinesen angegebene Verwendung für Forschungs- und Amateurfunkzwecke  wird von einigen Stellen angezweifelt.

73

Sebastian, DL8KSW

Mehr Informationen zu den Satelliten kann man unter folgenden Links einsehen:

forum.satellitenwelt.de

[pdf-embedder url=”http://www.ov-g53.de/wp-content/uploads/2016/09/XW-2CAS-3-Sats.pdf” title=”xw-2cas-3-sats”]