Neue Passwort-Leaks: Insgesamt 2,2 Milliarden Accounts betroffen

Erneut ist eine riesige Menge gehackter Nutzeraccounts ins Netz gelangt: Nach der Passwort-Sammlung „Collection #1“ kursieren nun auch die Collections #2 bis #5.

Diese sind deutlich umfangreicher als Teil 1, einer ersten Einschätzung von heise Security zufolge sind sie insgesamt über 600 GByte groß. Nach Angaben des Hasso-Plattner-Institus kursieren durch die Collections #1 bis #5 nun rund 2,2 Milliarden Mail-Adressen und die dazugehörigen Passwörter.

Auf dieser Webseite könnt Ihr eure Mail Accounts prüfen lassen, das Ergebnis der Prüfung kommt per Mail.

Hasso-Plattner-Institus

Quelle: Heise online

 

Zahlen, bitte! DieOptische Telegrafie mit 196 Zeichen

Die optische Telegrafie verkürzte die Übertragungszeit ab dem späten 18. Jahrhundert wichtiger Nachrichten von Tagen auf Minuten. Das ist zwar weit von heutigen Messengern entfernt, war damals aber ein Durchbruch. Das Chappe-System ermöglichte  die optische Telegrafie von Nachrichten mit insgesamt 196 verschiedenen Zeichenkodierungen über große Entfernungen……

Quelle: Heise Online

Handys recyceln – Gutes tun

Mein altes Handy für Familien in Not

Über 100 Millionen ausgediente Handys liegen nach Schätzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen. Haben Sie auch ein altes Handy übrig? Mit diesem Gerät können Sie noch viel Gutes bewirken, denn es enthält wertvolle Rohstoffe.

Senden Sie Ihr nicht mehr benötigtes Handy an missio: bequem von zu Hause aus bzw. die Handy’s können auch in der nächsten Sammelstelle in Köln und Bonn abgegeben werden(siehe Webseite missio).

plakat

2-coupons
flyer